Deutsch  
English  
Groner RechtsanwälteGroner Rechtsanwälte
startseitekontakt
 
Profil_Anwalt_Roger_Groner
Anwälte_Zürich
Publikationen_Roger_Groner
Presseberichte_Roger_Groner
Neuigkeiten
Referenzen_Anwalt_Zürich
Anwaltsrecht_Anwalt_Recht_Zürich
Wirtschaftsrecht_Anwalt_Zürich
Prozessrecht_Prozesse_Anwalt_Zürich
Kaufrecht_Anwalt_Zürich
Scheidung_Anwalt_Zürich
Erbrecht_Anwalt_Zürich

Team

Roger Groner

Dr. iur. Roger Groner ist auf Prozessführung im Scheidungs- und Wirtschaftsrecht spezialisiert. 

Er hat Unternehmen und Unternehmer in der Schweiz und in den USA beraten, namentlich bei Finanzierungen, Sanierungen und Umstrukturierungen. Roger wird vom Fernsehsender CNBC regelmässig zu wirtschaftsrechtlichen Themen befragt:

Vgl. Interview vom 18. Februar 2008 (Tax Evasion in Liechtenstein).

Vgl. Interview vom 17. Juli 2008 (U.S. Senate hearing on UBS).

Vgl. Interview vom 8. August 2008 (UBS's settlement on auction-rate securities).

Vgl. Interview vom 20. Februar 2009 (Swiss Banking in the Spotlight).

Vgl. Interview vom 1. September 2009 (OECD tackles tax evasion).

Ausserdem verfügt Roger Groner über langjährige Erfahrung in Scheidungs- und Strafverfahren.

  • 1995: Abschluss Universität Zürich (summa cum laude).
  • 1998: Zulassung als Anwalt in Zürich.
  • 2000: Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds.
  • 2000 - 2001: LL.M. in corporate law an der New York University.
  • 2001: Auszeichnung mit George Colin-Preis für den besten Abschluss im LL.M.-Programm.
  • 2001: Zulassung als Anwalt in New York. Anwaltstätigkeit in New York.
  • 2002: Doktor Universität Basel (magna cum laude).
  • Seit 2006: Dozent an der Zürcher Hochschule Winterthur für Prozessführung und Wirtschaftsrecht.


Roger Groner ist als Rechtsanwalt / Attorney at Law an Schweizer und New Yorker Gerichten zugelassen.

Er hat verschiedene Publikationen im Handels- und Wirtschaftsrecht verfasst, unter anderem die aktienrechtliche Fallsammlung "Aktienrechtliche Entscheide" (Bern 2006), zusammen mit Prof. Dr. Peter Nobel, und "Private Equity-Recht" (Bern 2007).

Weiter ist Roger Groner Verwaltungs- und Aufsichtsrat diverser Unternehmen, bspw. der Komet Radio AG und der Nexus AG mit Sitz in Luzern. Gelegentlich wird Roger zu Scheidungsfragen auf dem Radiosender DRS3 und Radio 24 befragt.

 

 

lic. iur. Salvatore Bianco ist auf Prozessführung im Gebiet des Wirtschafts-, Scheidungs- und Europarechts spezialisiert. Er ist als Counsel tätig, d.h. arbeitet auf eigene Rechnung im Rahmen von Groner Rechtsanwälte.

 

  • 1991:  Abschluss Universität Bern (lic. iur.).
  • 1994:  Erwerb Rechtsanwaltspatent.
  • 1992 - 1995: Wissenschaftlicher Assistent am Institut für öffentl. Recht  und Europarecht der Universität Freiburg i.Ue.
  • 1995 – 1996: Postgraduierten-Studium im Europarecht, Universität Exeter, England (LL.M. in European Legal Studies).
  • 1996: Stipendium der Universität Exeter, England.
  • 1996: Wissenschaftlicher Assistent am Centre for European Legal Studies der Universität Exeter, England.

 

Salvatore Bianco ist ein prozessual tätiger Rechtsanwalt mit langjähriger Erfahrung in der Schweiz und im Ausland. Er verfügt über eine Zusatzausbildung (LL.M.), die er in England absolvierte. Zudem ist Salvatore Bianco langjähriger Dozent auf dem Gebiet des Bankenrechts in Zürich. Salvatore Bianco ist bilingue in Deutsch und Italienisch und kommuniziert fliessend in Englisch und Französich.

Salvatore Bianco ist seit 1. Januar 2007 Mitglied von Groner Rechtsanwälte.

 

 

     

Roger Groner, Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt

www.gronerlaw.ch